Eine Website, die Geld einbringt und sich sehen lassen kann!

Heutzutage ist eine Website die Visitenkarte für Ihr Unternehmen. Ein gutes Design ist nicht nur für das Erscheinungsbild einer Website wichtig, der Designstil Ihrer Website ist auch entscheidend für die Funktionalität. In diesem Blog spricht Linda über die neuesten Design Trends.

Flat Design

Seit wir seit 2017 mit dem Designstil "Flat Design" arbeiten, steigen die mobile Performance und die Conversions der Websites unserer Kunden stark an.

Flat Design ist ein Designstil, der sich durch Minimalismus auszeichnet: einfache Formen, leuchtende Farben und elegante Typografie. Im flachen Design fehlen realistische Effekte wie Schatten und natürliche 3D-Effekte, wodurch eine Website ruhiger und klarer aussieht. Außerdem lädt eine Website mit flachem Design schneller als eine Website, die realistische Effekte hat.

Ein minimalistisches, klares Design und das schnelle Laden von Websites liegen derzeit aus zwei wichtigen Gründen im Trend. Erstens, weil die Website auf verschiedenen Geräten gut funktioniert. Zweitens, weil Websites mit einem minimalistischen Design einen hohen SEO-Wert haben. Das bedeutet, dass Suchmaschinen Ihre Website viel höher bewerten, wenn sie vollständig optimiert ist!

Minimalistisch bedeutet nicht langweilig. Hohe Kontraste mit leuchtenden Farben, Illustrationen und separaten Schriften bilden zusammen eine sehr gute Grundlage für ein exzellentes und attraktives Benutzererlebnis. Auf diese Weise kann der Benutzer leicht durch die Website blättern und schnell finden, wonach gesucht wird. Ihre Website wird wahrscheinlich schneller konvertieren. Deshalb ist und bleibt Flat Design auch 2019 ein Trend.

Asymmetrische Layouts

Indem wir sorgfältig und durchdacht das Standardraster von Webdesigns durchbrechen, können wir ein einzigartiges Webdesign erstellen. Die Wiederholung von unregelmäßigen Mustern, die kreative Nutzung von Weißraum und Typografie schaffen ein Gefühl der Tiefe auf der Website. Das macht Ihre Inhalte viel attraktiver! Mit Farben, Formen, Texturen und dynamischen Bildern können Sie die Aufmerksamkeit auf den Inhalt lenken oder auf neue und spannende Weise zu Aktionen aufrufen.

Geometrische Formen

Als Mittelweg zwischen einem minimalistischen Design und einem "kontrollierten Chaos" eines gebrochenen Rasters gibt es den Trend der geometrischen Formen. Dies sind einfache Formen wie Kreise, Dreiecke und Sechsecke. Mit diesen Formen können Sie interessante Kanten oder Tiefen erzeugen.

Oft passen diese Formen gut zusammen, so dass sie ein schönes Gesamtbild ergeben. Rechtecke repräsentieren Stabilität, Kreise sind Einheit und Rauten sind dynamisch. Der kreative Einsatz bestimmter Kombinationen kann daher sehr wohl ein Gefühl oder eine Atmosphäre für Ihren Besucher bestimmen: eine weitere Möglichkeit, auf eine neue und spannende Weise Aufmerksamkeit zu erregen!

Video- und Mikroanimationen

Ein subtiler, aber markanter Trend im Webdesign im Jahr 2019 sind Mikroanimationen. Mikroanimationen sind eine leistungsstarke Möglichkeit, den Nutzern beim Surfen auf einer Website ein spontanes und zufriedenstellendes Erlebnis zu bieten. Kleine Animationen helfen den Benutzern, Ihre Website zu verstehen, da sie wissen, dass sie die richtigen Aktionen auf Ihrer Website ausführen.

Ein Beispiel für eine solche Animation ist die Änderung der Farbe eines Buttons, wenn Sie ihn anklicken, oder ein kurzes Wischen, wenn Sie die Seite aktualisieren.

So wie Videos die Aufmerksamkeit des Nutzers auf sich ziehen, so ziehen auch diese Animationen zusätzliche Aufmerksamkeit auf sich. Ein weiteres Beispiel für diese Animation ist das Ausfüllen eines Formulars. Denken Sie an das anstrengende Captcha (der "ich-bin-kein-Roboter-Test") Es ist viel schöner, wenn Sie das mit einem einfachen Klick erledigen können, als dass Sie zuerst alle Verkehrszeichen dafür auswählen müssen.

Designbeispiele

Wir haben die verschiedenen Designtrends unter anderem bei Het Fundament Architectuur und dem Marnix College angewendet.
Für das Design der Website von Het Fundament Architectuur haben wir mit schwarz-weißem Kontrast und großen Bildern gearbeitet. Das Design ist minimalistisch und wir haben mehrere Mikroanimationen verwendet.
Auf der Website des Marnix College haben wir den rot-weiß-schwarzen Kontrast verwendet. Wie bei Het Fundament Architectuur wurden auch hier große Bilder und Mikroanimationen hinzugefügt. Wir verwenden auch Videos und geometrische Formen für diese Website.

 

Designs Marnix College und Het Fundament Architectuur

Kontakt aufnehmen
Digitale Transformation
Bei der digitalen Transformation geht es nicht nur um das Digitalisieren von internen Betriebsprozessen. Wir sorgen dafür, dass „digital first“ Teil Ihrer Unternehmens-DNA wird.
Mehr erfahren
All Online Business
Mithilfe von Daten und Wissen über Ihre Zielgruppe erstellen wir erfolgreiche und kreative Online-Kampagnen für Ihr Unternehmen. Mehr Leads und Konversionen!
Mehr erfahren
Digitaler Spezialist für den niederländischen und deutschen Markt
Marotura ist bereits seit vielen Jahren auf dem deutschen und niederländischen Online-Markt aktiv. Wir sind Ihr digitaler Spezialist für den deutschen und niederländischen Markt.
Mehr erfahren
Immer
auf dem neuesten Stand