Julian Oolthuis

So erreichen Sie mehr mit Google My Business

Was ist Google My Business?

Zunächst eine kleine Einführung: Was ist Google My Business eigentlich? Es ist eine gratis Funktion von Google, mit der Unternehmen ihre Sichtbarkeit in Google optimieren können. Die Daten erscheinen dann in der Google Suche (local pack), Google Maps und Google+. Wenn man ein Unternehmen in Google sucht, erscheinen die Unternehmensdaten rechts neben den Suchergebnissen. Über Google My Business können diese Daten eingetragen werden. Dieser Block zeigt Adress- und Kontaktdaten, Maps, Öffnungszeiten, Routen, Reviews etc.

Wenn Sie diese Daten nicht selbst eintragen, erledigt Google das für Sie und ergänzt Informationen von allerlei verschiedenen Webseiten, z. B. dastelefonbuch.de, dasoertliche.de, Ihrer eigenen Webseite, etc. Allerdings haben Sie nur Gewissheit über die Richtigkeit dieser Informationen, wenn Sie sie selbst eingeben. Haben Sie Ihr Google My Business noch nicht für sich beansprucht? Das geht ganz einfach. Googlen Sie Ihr Unternehmen und klicken Sie dann auf „Bist du der Inhaber des Unternehmens?“. Der Rest erklärt sich von selbst.

Optimieren Sie das Erscheinungsbild Ihres Unternehmens in Google

Haben Sie Ihren Google My Business schon verifiziert? Sehr gut! Optimieren Sie ihr Business in Google dann durch folgende Tipps:

Tipp 1 – Komplettieren Sie Ihr Profil
Zugegeben: Dieser Tipp ist ein Schuss ins leere Tor, allerdings begegnen wir immer wieder Unternehmen, die ihr Google Profil noch nicht komplett ausgefüllt haben. Nutzen Sie die Möglichkeiten. Kontrollieren Sie alle Informationen, sorgen Sie dafür, dass Sie in Google Maps richtig positioniert sind, fügen Sie Ihre Webseite und Öffnungszeiten hinzu. Aufgepasst: Ziehen Sie demnächst um oder sind Sie gerade umgezogen, vergessen Sie nicht, Ihre Adressdaten anzupassen. Fügen Sie aktuelle Fotos hinzu, die Ihr Unternehmen betreffen. Zeigen Sie Ihre Mitarbeiter, Ihr Unternehmen von innen und außen oder Ihre Produkte und Dienstleistungen. So wird Ihr Unternehmen in den Suchergebnissen greifbarer.

Tipp 2 – Nutzen Sie Google Posts
Das Google My Business Profil bietet Raum für Standardinformationen. Seit Juni dieses Jahres kann man auch Google Posts hinzufügen. Hier können Sie Inhalte veröffentlichen, die direkt in Ihrer Google Übersicht erscheinen. Praktisch, um Neuigkeiten, Stellenangebote oder andere Besonderheiten ins Licht zu rücken. Mit dieser Funktion bietet Google Ihrem Unternehmen eine Möglichkeit, um in den Google Suchergebnissen noch mehr aufzufallen. Der Google Post bleibt 7 Tage gut sichtbar, sorgen Sie also regelmäßig für neue Posts. Sie würde gerne wissen, wie Sie das am besten anstellen? Wir geben hier eine Schritt für Schritt Anleitung.

Tipp 3 – Fügen Sie extra Links hinzu
Google möchte mit seinen Suchergebnissen so gut wie möglich den Bedürfnissen des Nutzers nachkommen. Immer öfter findet man die gewünschten Informationen bereits in den Google Suchresultaten, ohne dass man noch die Webseite besuchen muss. Die zusätzlichen Links, die ein Unternehmen hinzufügen kann, hängen von der Kategorie ab. Restaurants können z. B. ihre Speisekarten hinzufügen, oder einen Reservierungs-Link zur Webseite angeben. Die meisten Unternehmen können auch direkt einen Link zu ihren Kontaktseiten hinzufügen. Das führt dazu, dass eine Kontaktaufnahme noch einfach wird, ein Klick genügt.

Tipp 4 – Nutzen Sie „Fragen & Antworten“
Seit Kurzem ist es möglich, Fragen zu einem Unternehmen zu stellen und zu beantworten. Eine clevere Art und Weise, durch die Google so viele Informationen wie möglich über das Unternehmen zu sammeln, dank des Inputs der eigenen Nutzer. Google selbst umschreibt diese Funktion wie folgt:

„In Google Maps können Sie Fragen zu angezeigten Orten und Unternehmen stellen und beantworten. Unternehmensinhaber und andere Nutzer haben die Möglichkeit, direkt auf diese Fragen und Antworten zu reagieren.“

Wenn Sie (über Ihr Smartphone) in Google nach einem Unternehmen suchen, können Sie also direkt eine Frage stellen. Diese kann dann von anderen Nutzern oder dem Unternehmensinhaber beantwortet werden. Wenn Sie als Inhaber in der Google Maps App eingeloggt sind, erhalten Sie eine Benachrichtigung darüber, dass eine Frage eingegangen ist. Sie können diese dann beantworten. Tipp: Auch das ist Service, also versuchen Sie möglichst bald zu antworten.

Nutzer können auch in den regulären Suchergebnissen Fragen über Ihr Unternehmen beantworten. Wenn der Nutzer nach Ihrem Unternehmen sucht, sieht er oder sie eventuell diese Meldung:

Eine Beispielfrage, die gestellt werden kann:

Nutzen Sie diese Tipps für Google My Business und Sie werden sehen, dass Sie in Google besser gefunden werden und leichter erreichbar sind. Wünschen Sie Unterstützung beim Optimieren der Sichtbarkeit Ihres Unternehmens in Google? Wir helfen Ihnen gerne weiter, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Kontakt aufnehmen
Digitale Transformation
Bei der digitalen Transformation geht es nicht nur um das Digitalisieren von internen Betriebsprozessen. Wir sorgen dafür, dass „digital first“ Teil Ihrer Unternehmens-DNA wird.
Mehr erfahren
All Online Business
Mithilfe von Daten und Wissen über Ihre Zielgruppe erstellen wir erfolgreiche und kreative Online-Kampagnen für Ihr Unternehmen. Mehr Leads und Konversionen!
Mehr erfahren
Digitaler Spezialist für den niederländischen und deutschen Markt
Marotura ist bereits seit vielen Jahren auf dem deutschen und niederländischen Online-Markt aktiv. Wir sind Ihr digitaler Spezialist für den deutschen und niederländischen Markt.
Mehr erfahren
Immer
auf dem neuesten Stand